Mittwoch, 30. September 2015

Herbst Trend Teile

In diesem Blog geht es um meine zwei neuen Lieblingsteile für den kommenden Herbst/Winter. Es handelt sich um den Strickmantel und die schwarzen Stiefeletten.

Im heutigen Beitrag geht es um ein Top Look zum Spazieren gehen oder aber für's Büro. Er ist schick und Elegant aber auch sehr bequem und Alltagstauglich!

Er besteht aus:
- weiße Bluse
- blauer basic Rock
- schwarzer Strumpfhose
- grauer Strickmantel
- schwarze Stiefeletten

- Accessoires (Schal, Tasche)


Der Look:









Sonntag, 27. September 2015

DIY Projekt Nageldesign

Mein heutiger Beitrag geht um ein DIY Projekt von mir, dem ich mich nach langem vor mir herschieben gewidmet habe
Ich liebe Nagellack in allen Farben, jedoch ist mir nur Farbe zu langweilig und Öde. 
Ein Nagelstudio monatlich zu besuchen ist ein Luxus auf den ich für Mode gerne verzichte.

Ich habe mir also mal einen Sonntag Vormittag Zeit genommen um mir ein neues Nageldesign zu verschaffen. (Aufwand 20 Min / hinzu kommt das trocknen des Nagellacks)

Hier die Ausrüstung und Vorgehensweise:

Was man braucht:



















- einen Überlack 
- einen Nagellack in seiner Lieblingsfarbe
- einen Edding
- einen Nagellackentferner (falls ein kleiner Fehler passiert)
- ein paar Ohrstäbchen
- ein paar Wattepads

1. Als erstes habe ich mir die Nägel in einer beliebigen Farbe lackiert, ich habe mich für Flieder entschieden.


2. Als zweites habe ich eine dünne Lage meines Top Coats aufgetragen, nachdem dieser gut getrocknet war kam ich zum dritten Schritt.

3. Der dritte Schritt ist der, der am meisten Spaß macht aber auch am schwierigsten ist (außer man kann mit beiden Händen schreiben, dann geht´s)
Hierfür braucht ihr nun den Edding. Sucht euch die Nägel aus, die Ihr bemalen wollt. Als nächstes überlegt ihr euch ein Motiv und dann kann es auch schon losgehen.

4. Über die gemalten Motive trage ich nun ein weiteres mal eine dünne Schicht Top Coat auf. 


5. Als letztes entferne ich kleine 'Übermaler' mit einem Ohrstäbchen und ein wenig Nagellackentferner.

Nun alles nur noch gut trocknen lassen und das Kunstwerk ist vollbracht.

Natürlich könnt ihr hierfür auch anders farbige Eddings wie Beispielsweise Gold, Silber oder Weiß benutzen. 

Ergebnis:



Samstag, 26. September 2015

Der Sommer Typ und die Farbenlehre

Als Sommer Typ bezeichnet man Frauen mit folgenden Merkmalen:


-Helle Haut
-teilweise Sommersprossen (eher gold braun, nicht rot)
-blaue, graublaue oder grüne Augen
-Haut bräunt nur schwer, dafür herrscht schnelle Sonnenbrand Gefahr
-Haarfarbe hält sich im Bereich der Aschtöne auf (Aschblond / braun aber auch Platinblond oder Silberblond)

Meine liebe Freundin fragte mich ob ich sie nicht mal über die Farbenlehre aufklären könnte und ihr zeigen würde welche Farben sie bevorzugt tragen sollte. Meine Freundin hat einen schönen Von schnitt in dunkelblond mit Akzenten. Sie ist ein heller Hauttyp , hat blaue Augen und ein paar Sommersprossen. 
Da sie nicht der einzige Sommer Typ ist , dachte ich mir  , dass man aus ihrer Frage einen Blog verfassen könnte.

Prominente Beispiele sind:













Wenn die Merkmale auf sich zutreffen solltet ihr bei der Farbwahl folgendes beachten:

-kühle, gedämpfte Farben wählen
-auf feminie Farben zurück greifen
-von kräftigen (knalligen) Farben wie knallrot, kräftiges Orange oder grelles Gelb Abstand halten
-Denim ist eure sichere Bank und zwar in allen Varianten

Hier eine Farbpalette speziell für den Sommer Typen:


Und nun habe ich noch einige Anregungen damit ihr auch eine genaue Vorstellung von der Farbenlehre und dem guten Geschmack vom kombinieren bekommt:







Zwei Beispiele, dass die Farbenlehre nicht immer recht hat und Farben wie knallrot und grelles Gelb sehr wohl zu einem Sommer Typ passen wenn sie nur richtig kombiniert sind:







Freitag, 25. September 2015

Jedes Jahr auf's neue

Jedes Jahr fragen sich etliche Frauen aufs Neue, ob sie für den Winter eine Jacke oder einen Mantel ershoppen möchten. 
Ich kann euch diese Entscheidung für dieses Jahr gerne abnehmen und zwar sage ich 'Ja zum Mantel'. 

Diesen Winter sind nicht nur die üblichen Trenchcoats und A-Linien Mäntel begehrt sondern noch viele mehr.Wie zum Beispiel Daunenmäntel, oversize-Mäntel oder dicke Ponchos. 

Außerdem hat sich auch bei den ansonsten so tristen Farben vieles geändert, die Designer haben dieses Jahr mehr Mut zur Farbe und trauen sich an Rot, Orange oder Babyblau. 

Also ist für jeden Typen was dabei.

Hier einige Anregungen:










Dienstag, 22. September 2015

Business schick mit Sneaker

Mein heutiger Beitrag handelt sich um  eine Stilrichtung und zwar das schicke in Kombination mit Zigarettenhosen, Blazer, dazu Sneaker (am besten in Neonfarben). 

Der Look ist momentan sehr begehrt und kann gut gemacht sehr interessant sein. Wichtig ist, dass man das ganze Outfit im Buisness Stil trägt. 

Das heißt: Blazer, Bluse und Zigarettenhosen/Chinos oder Bleistiftröcke.

Erst dann kommt der Stilbruch mit den Sneaker erst richtig zur Geltung.

Hier einige Outfits:








Sonntag, 20. September 2015

Kein Wlan

Aufgrund eines kaputten Kabel an der Verteilerstation unseres Hauses habe ich zur zeit kein Internet und somit auch nicht die Möglichkeit einen Blog zu verfassen.
Ich hoffe ich bin schnell wieder zurück!

Sonntag, 13. September 2015

Zigarettenhosen , auch schön ohne zu rauchen!

Momentan wieder im kommen sind die Anzugehosen oder auch Zigarettenhosen genannt. 


Sie sind elegant und schmeicheln der Figur. Außerdem sehen sie im Büro super seriös und beim Cocktails trinken gut kombiniert interessant und atypisch aus. Schon lange muss man Zigarettenhosen nicht mehr mit Bluse und Blazer dazu Pumps anziehen. Der neue Trend basiert auf flachen Scghuhen vielleicht sogar Budapester und oversize Shirt. Auch sehr beliebt zu einer Anzughose sind Strickpullover. Egal ob man es elegant und schick oder doch lieber lässig und bequem mag , eine Zigarettenhose in einem schönen Marineblau oder klassischem schwarz gehört in jeden Kleiderschrank.

Wie immer findet ihr jetzt Outfits und dann meinen Top Look!


Outfits: 















Mein Top Look: